Gewerbegebiet Egelsee

Anschrift

Zweckverband "Interkommunales Gewerbegebiet Egelsee"
Hohenfels/Herdwangen-Schönach
Geschäftsstelle
Hauptstraße 30
78355 Hohenfels

Anfrage

Zusatzinformationen

Wikipedia zum Begriff "Gewerbegebiet " und Interkommunales Gewerbegebiet.

Mehr zu den Gemeinden Hohenfels und Herdwangen-Schönach.

Gemeinde Hohenfels
Landkreis Konstanz

Satzung über den Bebauungsplan Gewerbegebiet "Egelsee",
Ortsteil Kalkofen


Der Gemeinderat hat am 28.08.2001 den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften unter Zugrundelegung der nachstehenden Rechtsvorschriften als Satzung beschlossen:
  1. Baugesetzbuch (BauGB) i.d.F. vom 27.08.1997 (BGBl I S. 2141), mit Berichtigung vom 16.01.1998 (BGBl I S. 137)
  2. Verordnung über die bauliche Nutzung der Grundstücke (BauNVO) i.d.F. vom 23.01.1990 (BGBl. I S. 132), zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.04.1993, BGBl. I S. 466, 479)
  3. Verordnung über die Ausarbeitung der Bauleitpläne sowie über die Darstellung des Planinhaltes (PlanzVO) vom 18.12.1990 (BGBl. I 1991 S. 58)
  4. Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO) i.d.F. vom 08..08.1995 (GBl. S. 617), geändert durch Gesetz vom 15.12.1997 (GBl. 1998 S. 496)
  5. Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) i.d.F. vom 24.07.2000 (GBl. S. 581, zuletzt geändert durch Gesetz vom 19.12.2000 (GBl. S. 745)).

§ 1 Räumlicher Geltungsbereich

Der räumliche Geltungsbereich ergibt sich aus den Festsetzungen im zeichnerischen Teil des Bebauungsplanes.

§ 2 Bestandteile des Bebauungsplanes

Der Bebauungsplan besteht aus:
  1. dem Planteil des Ingenieurbüros Reckmann i.d.F. vom 28.08.2001;
  2. den textlichen Festsetzungen vom 28.08.2001;
  3. der Begründung vom 28.08.2001;
  4. der Eingriffsbilanzierung und Ausgleichsregelungen vom 13.07.2000 der Landsiedlung Baden-Württemberg, einschließlich der Ergänzung vom 31.10.2000
  5. dem Standortgutachten vom 06.07.2000 der Landsiedlung Baden-Württemberg

§ 3 Ordnungswidrigkeiten

Ordnungswidrig i.S. von § 213 BauGB und § 75 LBO handelt, wer den aufgrund von § 74 LBO und § 9 Abs. 1 BauGB ergangenen Bestandteilen dieser Satzung zuwiderhandelt.

§ 4 Inkrafttreten

Diese Satzung tritt mit ihrer Bekanntmachung in Kraft.

Hohenfels, den 28.08.2001

( V e i t )
Bürgermeister